Aktuell:  Projekt Zukunft nimmt Fahrt auf - lesen Sie den Artikel hier:
Vision Zukunft – ein weiterer Schritt nach vorn

Glücksmoment in Corona-Zeiten

R+V-Versicherung und Mitarbeiter spenden uns sagenhafte 13.369 Euro

Wir sind sehr dankbar, dass wir gerade in diesen Zeiten so treue Partner an unserer Seite wissen. Aber das hat uns (fast) sprachlos gemacht: Die R+V-Versicherung und ihre Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter haben unseren Verein bei ihrer Weihnachtsspendenaktion bedacht und uns die traumhafte Summe von 13.369 Euro für unsere Arbeit zukommen lassen. 

Insgesamt wurden rekordverdächtige € 124.250 gesammelt, denn das Unternehmen verdoppelt noch einmal jeden vom Kollegium gespendeten Euro. Davon gingen exakt € 80.214 an sechs Initiativen am Standort Wiesbaden, dadurch ergibt sich der interessante Betrag.

Unterstützung notwendiger denn je

So können wir auch in nächster Zeit unseren tollen jungen Menschen Coaching-Angebote machen. Die Schülerinnen und Schüler haben es unter Lockdown-Bedingungen besonders schwer, den Schulstoff zu verarbeiten - und erst recht ist es ihnen fast unmöglich, sich ohne Unterstützung auf einen Ausbildungsplatz zu bewerben.

So geht unser Dank nicht nur an die Spenderinnen und Spender, sondern auch an unsere Coaches, die unermüdlich mittels Videochats mit ihren Schützlingen Kontakt halten und ihnen vermitteln können: Ihr seid nicht allein!


Einige schöne Erfolgsgeschichten:

Florian Reininger


Erfolgreiche Begleitung der Berufs­ausbildung zum Kaufmann für Büro­kommuni­kation bei der Handwerks­kammer Wiesbaden.

Werdegang
• Friedrich-von -Bodelschwingh-Schule
• Praktikumsvertrag
• Lehrvertrag
• Coachings
• Erfolgreicher Abschluss der Berufsausbildung als Kaufmann
• Unbefristeter Arbeitsvertrag

Jessika Enkirch

 
Erfolgreiche Berufsausbildung zur Bäckerei­fachverkäuferin in „Kaisers Bio Bäckerei“ mit anschließender Festanstellung.

Werdegang
• August-Hermann-Francke-Schule
• Coachings
• Eltern- und Schulgespräche
• Unterzeichnung des Praktikums und Ausbildungsvertrages
• Nachhilfeunterricht in Deutsch und Mathematik
• Praktikumsbegleitender Berufsschulunterricht
• Abschluss eines Lehrvertrages
• fester Arbeitsvertrag bei Kaisers Bio Bäcker

Walter Kuhlmann


Erfolgreiche Berufsausbildung zum Fach­verkäufer im Lebensmittel­handwerk mit dem Schwer­punkt Fleischerei mit an­schließen­der Fest­an­stellung.

Werdegang
• Coaching und Begleitung während der gesamten Praktikums- und Ausbildungszeit
• Eltern- und Schulgespräche
• Unterzeichnung des Praktikums- und Ausbildungsvertrags
• Abschluss eines Lehrvertrages beim EDEKA aktiv markt Lich in Nordenstadt
• Erfolgreiche Prüfung
• fester Arbeitsvertrag bei Hit

 Jede(r) hat eine Chance 

Barrierefrei starten hat es sich zur Aufgabe gemacht, das Thema der Inklusion an die Öffentlichkeit zu bringen und sich speziell für Jugendliche einzusetzen, die lernschwach oder gehandikapt sind. 

Dies erreicht der Verein durch die Vernetzung von Unternehmen und Schülern, die dann durch Coaches individuell und intensiv während Praktika und Ausbildung begleitet werden. 

Diese Form der Betreuung ist einmalig und das herausragende Merkmal des Vereins.
 

html5 video player by EasyHtml5Video.com v3.5

Die Köpfe hinter der Idee

Image Size 430x280Jürgen Reichert

Image Size 430x280Erhard Stahl, 2. Vorsitzender

Image Size 430x280Bernhard Mundschenk, Schirmherr

Image Size 430x280Rainer Volland, Kuratoriumsvorsitzender

Astrid_Wallmann

Seien Sie dabei 

Barrierefrei starten ist eine sehr wertvolle Initiative, die junge Menschen, die in unserer Gesellschaft oftmals abseits stehen, vielfältig unterstützt. 

Für Jugendliche, deren Leben von einer Beeinträchtigung geprägt ist, sollte es keine Schranken geben, sondern sie sollten gefördert werden und Anerkennung erfahren.“ 
Lesen Sie weiter ->

Astrid Wallmann MdL 

Botschafterin für Barrierefrei starten

Das Neuste zum Schluss!

Vision Zukunft – ein weiterer Schritt nach vorn


Vision Zukunft – ein weiterer Schritt nach vorn
Lesen Sie weiter

Wir sind wieder da. Und voller Tatendrang!


Wir sind wieder da. Und voller Tatendrang!
Lesen Sie weiter

Scheckübergabe Infraserv


Scheckübergabe Infraserv
Lesen Sie weiter

Bierstadter Straße 45 - im Haus der Handwerkskammer Wiesbaden | 65189 Wiesbaden
06 11 - 185 10 51 | stahl@barrierefrei-starten.de


Unsere Spendenkonten


Bankverbindungen:
Wiesbadener Volksbank  | IBAN: DE90 5109 0000 0001 6569 02, BIC: WIBADE5W
Nassauische Sparkasse | IBAN: DE96 5105 0015 0173 0349 01, BIC: NASSDE55XXX

Wenn Sie eine Spendenquittung benötigen, geben Sie auf der Überweisung bitte Namen und Adresse an

Sie möchten keine Neuigkeit unseres Vereins verpassen?
Dann melden Sie sich einfach zu unserem Newsletter an.
Vielen Dank für Ihr Interesse an unserer Arbeit. 

Zum Newsletter anmelden